Keine Lust mehr auf Mastodon

Hat Mastodon eine neues Design für Mastodon-Profile?
v3.5.3 – sieht gut aus
v4.0.2 – wirkt wie Erbrochenes auf mich

Es fällt mir immer schwerer Mastodon Nutzern zu folgen.
+ Es gibt keine Überschriften
+ Texte sind nicht formatierbar
+ komplexe Texte können nicht gesendet werden
+ Unterhaltungen mit 500 Zeichen Usern sind nicht möglich

Mit z.B. Friendica ist es möglich, sich ein individuelles Profil zu erstellen und Inhalte ohne Zeichenbegrenzung dazustellen.

Mastodon ist nur ein Teil des Fediverse und stellt sich mir gerade als Störenfried in meinen Unterhaltungen dar.

Hallo Eugen, setze bitte ActivityPub richtig in Mastodon um. 😎

Überschriften für Mastodon

Ich persönlich finde es nicht gut, dass Friendica-Nutzer sich einschränken und in Ihren Artikeln keine Überschriften setzen, damit Mastodon-Nutzer, einen für ihre Verhältnisse, ganzen Artikel angezeigt bekommen.
Meiner Meinung nach, müssten sich die Mastodon-Nutzer bei Eugen dafür einsetzen, dass ActivityPub endlich auch bei Mastodon richtig umgesetzt wird.

Hallo Fediverse

Fediverse-Treffen im Real Life sind eine gute Möglichkeit Kontakte zu knüpfen. Bis auf wenige Ausnahmen, folge ich in der Regel nur Leuten die ich schon persönlich bei einem Fediverse-Treffen, im Hackerspace oder einem Linuxtag kennengelernt habe.

Viele meiner Beiträge sind öffentlich. Diese können auch, ohne mich als Kontakt zu haben, auf meinem Friendica-Profil gelesen werden.

Ubuntu-Berlin Stammtisch

Seit November 2019 findet der Stammtisch von Ubuntu-Berlin jeden zweiten Montag des Monats auf der c-base statt.
Wir sitzen da, wo der Ubuntu-Berlin Würfel leuchtet.

Würfel und Notebook bei Ubuntu Berlin
X202 und der Würfel

Meld dich doch bei Get Together an, ob du zum Ubuntu Berlin Stammtisch erscheinst. Ansonsten kommuniziert die Ubuntu GNU/Linux Anwendergruppe Ubuntu Berlin über ihre eigene Mailingliste von der c-base.
Die Anwendergruppe Ubuntu-Berlin betreibt noch einen Jitsi Meet und einen Matrix Raum.
Matrix Raum: #ubuntuberlin:matrix.org

Systemabsturz auf der c-base

Diesen Freitag geht es für mich zum zweiten mal zum Konzert von der Band Systemabsturz, der vermutlich besten und schlechtesten Datenschutz-Elektropunk-Band der Welt. 😉
Am 12. November 2021 spielte die Band Systemabsturz ihr record release Überwachung zum Mitsingen auf der c-base.
Wir sehen uns wieder am 15. April 2022 ab 20:00 Uhr auf der c-base >>> Raumstation unter Berlin. 🙂

Systemabsturz auf der c-base
Systemabsturz mit dem Song „Netzkater“ auf der c-base