Waldstepper Blog-Archiv

Linux Ubuntu Computer Wald

archivierte Artikel

26/04/2011 – Betriebssysteme im Straßenverkehr

18/03/2010 – Flyer erstellen für Ubuntu Berlin

26/07/2013 – Die Ernte ist in vollem Gange

22/03/2011 – Rechtschreibung ist völlig unwichtig

19/06/2011 – Der Rainald war da

Meinen aktuellen Blog erreichst du über http://linux.waldstepper.de/.


26/04/2011 – Betriebssysteme im Straßenverkehr

Manchmal grinst mich am Heck eines vorausfahrenden Fahrzeugs ein angebissener Apfel an. Oh, ein Apple-Fan auf Tour denke ich. Hin und wieder ist auch mal ein Tux zu sehen. Am meisten wird aber der Apfel an PKW Heckscheiben gezeigt.

MavOs und Linux am PKW

Warum sehe ich eigentlich nie ein Windows-Logo an einem PKW? Windows ist zu peinlich, um sich damit auf der Straße zu zeigen.


18/03/2010 – Flyer erstellen für Ubuntu Berlin

Die Ubuntu Anwendergruppe Berlin sammelt im Moment Vorschläge für einen Flyer der die nächste Release Party ankündigen wird. Ich habe auch einen Vorschlag abgegeben. Er ist sehr farbig geworden. In der Mitte von Ubuntu steht ja auch U bunt u.

Mein Entwurf als Release Party Ankündigung:

Flyer Vorschlag

Ich bin schon sehr gespannt, wie der später verwendete Flyer aussehen wird.

Update:

So sieht der fertige Flyer aus, der für die Partyankündigung verwendet wurde.

fertiger Release Party Flyer

26/07/2013 – Die Ernte ist in vollem Gange

Temperaturen von über 30° bringen die Luft zum Flimmern. Die Mähdrescher und Traktoren ziehen ihre Bahnen über die Felder und wirbeln riesige Staubwolken auf. Brennende Augen lassen den Horizont nur erahnen.

Ein Weizenfeld mit Wildblumenwiese.

Wildblumenwiesen im Getreidefeld sind ein Markenzeichen für den ökologischen Landbau.

Wolken von Staub und Hitze in der Luft vermischen sich mit Schweiß und hinterlassen einen schmierigen Film auf der Haut. Die kurzzeitige Arbeit der gewaltigen Maschinen hinterlässt Flächen mit goldgelben Stoppeln.

Landwirtschaft im Barnim

Ein abgemähtes Feld.


Der Vollmond in der Nacht lässt die Vegetation in einem zauberhaften Licht erscheinen.

Vollmond öber Felder und Wälder

Der Mond scheint in der Nacht, wie die Sonne am Tag


22/03/2011 – Rechtschreibung ist völlig unwichtig!

Folgendes habe ich im Netz gefunden.

Gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uvinisterät, ist es nchit witihcg in wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid, das ezniige was wcthiig ist, ist daß der estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiion snid. Der Rset knan ein ttoaelr Bsinöldn sien, tedztorm knan man ihn onhe Pemoblre lseen. Das ist so, wiel wir nciht jeedn Bstachuebn enzelin leesn, snderon das Wrot als gseatems. Ehct ksras! Das ghet wicklirh!

Der Autor ist mir nicht bekannt.


19/06/2011 – Der Rainald war da

Gestern Abend gegen 20:00 Uhr ritt nicht Winnetou in die Waldbühne ein, sondern Rainald Grebe.

18 Juni 2011: Rainald Grebe in der Waldbühne

Die Waldbühne bot die richtige Kulisse für dieses Mega-Event. Wahnsinns Sound …

Du bist der Ausweg aus der Spaßgesellschaft.
Dörte, Rainald Grebe

Es gab Sachen von der neuen CD zu hören und natürlich Bekanntes, wie z.B. Brandenburg.